Wer ohne Liebe lebt, ist lebendig tot.
  Startseite
    ~Zitate - Sprüche~
    Alltägliche Seifenblasen
    Music was my first love.
    Gedichte und Gedankenwolken
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Freunde
    thomas.fuhrmann
   
    mr.jones

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   25.11.19 11:59
    Hot sexy porn projects,
   1.12.19 05:21
    P.S. .
   2.12.19 20:23
    Стартовал чаÑ
   4.12.19 01:39
    Here is such
   5.12.19 07:59
    Zweite Staatsbürgerschaf
   6.12.19 14:28
    , , . , , .


https://myblog.de/seelchen2

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
~Zitate - Sprüche~

Zeit.los.

Zeit begrenzt?
Zeit ergänzt?
Zeit erfassend?
Die Zeit hassend.
Zu kurz der Moment.
Zu lang das Bedauern.
Zugleich bleibt die Erinnerung.
Doch Erinnerungen verblassen mit der Zeit.
Hass verschwindet mit der Zeit?
Was bleibt? Uneins oder Einigkeit?
Grenzen unseres eigenen Daseins.
Losgelöst von unserer Hülle?
Erfüllen Wünsche, die digital und virtuell sind.
Zu schnell, losgelöst von der Zeit wie ein Kind?

Hörst du sie ticken?
Zeitbombe.
Die Zeit vergeht.
Mensch, der steht.
Maschinen, die uns ergänzen,
brechen unsere Grenzen.
Doch wo setze ich mich ein?
Was ist mir wichtig?
Was lenkt mich ab?
Was holt mich zurück?

Mit der Zeit heilen alle Wunden.
Wunder kommen von Zeit zu Zeit.
Steh im Weltenraum von Momenten.
Verschwimmen Zeit und Raum...
wirkt es wie im Traum.
Wirklichkeit?
Die eigene Wahrnehmung wirkt wie eine Selbstlüge.
Doch ist es nur eine Projektion unserer Erfahrungen und unseres Seins.
Zeitlos eins.

by _anima_




Link zum Song KLOUD - Humans
31.10.19 16:24


Laotse

~Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.~
28.11.18 08:08


.Stärke.II

Franz Grillparzer

~ Das sind die Starken, die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und andere glücklich machen. ~

Mahatma Gandhi

~ Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken. ~
12.6.18 15:08


Carl Friedrich von Weizsäcker

Man kann in dieser Welt, wie sie ist, nur dann weiterleben, wenn man zutiefst glaubt, dass sie nicht so bleibt, wie sie ist, sondern werden wird, wie sie sein soll.
9.12.17 14:58


C.G. Jung

No tree can grow to heaven without its roots reaching hell.
1.12.17 20:31


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung