Wer ohne Liebe lebt, ist lebendig tot.
  Startseite
    ~Zitate - Sprüche~
    Alltägliche Seifenblasen
    Music was my first love.
    Gedichte und Gedankenwolken
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Freunde
    thomas.fuhrmann
   
    mr.jones

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   9.09.20 19:38
    Gedankenübertragung...Tj


https://myblog.de/seelchen2

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Träume

Meine Träume sind in letzter Zeit so intensiv und fühlen sich sehr real an.
In der Schwangerschaft ist alles noch einmal besonders. Man durchlebt viele Gefühle, Sorgen, Ängste, Wünsche und die Gedanken spiegeln sich in Träumen wieder.
Ein brennendes Haus, ein Stockwerk höher oder tiefer raucht es. Ich versuche den Brand aufzuhalten, zu löschen mit Wasser. Bei den Nachbarn verbrennt alles und ich kämpfe in meinem Traum dagegen an, dass es sich auf unsere Wohnung ausbreitet. Ascherauch und Glut. Mein Seelenhaus droht zu brennen. Sorgen, Gedanken über Veränderungen im Leben. Die Deutungen sind klar. Alles verändert sich gerade um mich herum, mit meinem Schaffen und das meiner Liebsten. Innendrin meine kleine Tochter, die heranwächst und mir immer wieder Signale gibt. Ich freue mich, dass ich sie spüren kann, habe aber auch Angst, sie irgendwann in diese Welt zu lassen, die sich gerade immer mehr verändert. Ich möchte sie beschützen und ihr zeigen, was wirklich zählt im Leben. Sie ist ein Wunder der Natur, ein kleiner Schatz in meinem Leben und die Liebe, die aus meinem Luchs und mir hervorgegangen ist.
Ich hoffe, die Träume gehen vorbei, werden schwächer und mein Unterbewusstsein füllt sich mit stärkenden Gedanken. Doch in letzter Zeit wurde ich viel mit meiner eigenen Familie konfrontiert, meiner Kindheit, meinen Vorstellungen und Erinnerungen vom Aufwachsen. Es wird schon werden...wie das liegt in unseren Händen, der Zeit...den Gegebenheiten um uns herum. Es schmerzt mich, nicht meine Freunde sehen zu können, die weit weg sind und die mich schon lange begleiten. Aber ich bin dankbar gesund zu sein, Zeit zu haben, schreiben zu können und in Ruhe alles vorzubereiten...das Nest für unseren kleinen Schatz. Ich hatte so viel Glück bis jetzt und kann nur dankbar sein für alles, was man mir schenkt und für das, was ich mir über Jahre aufgebaut habe.
In diesem Sinne gehen Träume vorbei, Gefühle bleiben und die eigene Reflexion hilft zu verstehen...das Feuer lodert friedlich.

Link zur Relaxing Music - Piano im Regen
19.5.20 14:46


Hallo mein kleiner Schatz - Nachricht an C.

Ich weiß, du bist noch nicht bereit für diese Welt.
Sie wartet auf dich, wir warten auf dich und geben dir erste Zeichen.
Du hörst unsere Stimmen, Musik und Laute, die dir vielleicht fremd erscheinen.
Wenn du dann aber auf der Welt bist, wirst du verstehen, wer wir sind.
Wir werden für dich sorgen, dich stets umgeben und dir alles zeigen.
Wir werden dich im Arm halten, dir Wärme schenken und die Kälte von dir fern halten.
Wir werden deine Bedürfnisse stillen, da du es noch nicht kannst.
Wir werden dir die Augen öffnen, unser Lächeln schenken und dich mit Worten umgeben. Mi bebote, mein kleiner Schatz. Mi corazon, meine Pippi.
Du wirst Vieles kennenlernen, neu entdecken, dich erschrecken und erfreuen an dieser Welt.
Es wird nicht einfach, sondern es braucht lange andere Menschen um zu verstehen, Zusammenhänge zu sehen und sich die Natur zu erklären.

Mit der Zeit kannst du dir Fragen stellen und darüber nachdenken.
Warum bin ich hier? Was macht mich zu einem Menschen? Bin ich selbst Teil dieser Welt? Was möchte ich tun, wo möchte ich hin? Wie kann ich meine Eltern verstehen? Wie können sie mich unterstützen? Wohin fliegt dieser Schmetterling? Warum verändern sich Dinge? Warum kann ich sie nicht beeinflussen? Warum verstehen wir diese Welt nicht? Warum gibt es Glück, Leid, Liebe, Streit?
Gedankenblasen werden aus dir heraussprudeln und die Neugier wird dich leiten. Wir werden versuchen dir deine Fragen zu beantworten, werden versuchen deine Gedanken ernst zu nehmen.
Wir können dir Ideen und Vorstellungen geben, dich lenken, begleiten und offen lassen, was für einen Weg, welche Sichtweise du einnehmen wirst.
Über allem wird unsere Liebe stehen und, dass du lernst mit deiner Umgebung umzugehen. Zunächst werden wir dir den Alltag vorleben, Struktur geben, dich in Geborgehheit betten. Wir werden dir zeigen, warum diese Dinge wichtig sind. Später wirst du es verstehen, hinterfragen, vielleicht sogar ablehnen und rebellieren. Das ist gut. Es formt deine Persönlichkeit. Deinen individuellen Geist, der wächst, so wie dein Körper, mein kleiner Schatz.
Lass uns ein Teil dieser Entwicklung sein. Lass uns Teil von dir und deinem jungen Leben sein. Wir freuen uns auf dich und deine neue Welt, die du mitgestaltest. Wir lieben dich so wie du bist! Te queremos como eres!

_anima_ <3
19.5.20 15:10





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung